Skip to content

Bericht von der Mitgliederversammlung

Corona-Pandemie bremste Taisersdorfer Ringer erneut aus - Stephan Endres als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt

Unter Beachtung und Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen hatte der KSV Linzgau Taisersdorf zur diesjährige Mitgliederversammlung in die Ringerhalle in Taisersdorf eingeladen. Der erste Vorsitzende Stephan Endres konnte zahlreiche Vereinsmitglieder begrüßen. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem KSV-Ehrenvorsitzenden Friedrich Martin sowie Ortsvorsteherin Ruth Steindl als Vertreterin der Gemeinde Owingen. Nach einer Gedenkminute für die sechs verstorbenen Vereinsmitglieder bedankte sich Stephan Endres in seinem Jahresbericht zunächst bei allen Vorstandsmitgliedern, dem Trainer- und Übungsleiterteam, den Aktiven sowie allen Helfern für ihre Mitarbeit und Unterstützung im zurückliegenden Vereinsjahr.

>> zum weiterlesen auf Überschrift klicken...


50+1 Jahre KSV LINZGAU TAISERSDORF fällt aus

Am Wochenende vom 23. bis 25. April 2021 sollten die im letzten Jahr ausgefallenen Jubiläumsveranstaltungen nachgeholt werden. Aufgrund der aktuellen Pandemiebestimmungen wurde auch diese Veranstaltung abgesagt. Die damit verbundenen Ehrungen für 20-, 30-, 40- und 50-jährige Vereinsmitgliedschaft für die Jahre 2020 und 2021 werden auf andere Weise nachgeholt bzw. durchgeführt. Die betroffenen Mitglieder werden hierüber in nächster Zeit schriftlich informiert.